Wolfsspitzzuchtstätte                      Mitglied im VfDSp (VDH)
  "von der Frühlingsluft"  


                                                                    Start     Zucht    Rudel    Würfe    Links      Impressum   Datenschutzerklärung



                         Zucht


Als persönliches Zuchtziel strebe ich die Zucht von gesunden, wesensfesten Spitzen an. Hinsichtlich Charakter wünsche ich mir Hunde, die gerne "arbeiten" (sei es als "richtiger" Servicehund oder einer, der nur aus Spaß an der Freude im Sport geht), ohne "arbeitswütig" zu sein. Im Gegensatz zu vielen Angehörigen von Gebrauchshunderassen (Hütehunde...), kommt der Spitz nämlich auch mit einer durchschnittlichen Beschäftigungsdauer durch den Otto-Normal-Hundehalter klar.
Hier können Sie sich direkt Infos über Lexa´s arbeitende Verwandtschaft ansehen:
 http://www.vomsttoeniserland.de
           
Patrick vom alten Nierstal

Frühlingsluft

                                        Haltung:

Die Hunde gehören für mich zur Familie und werden dementsprechend im Haus gehalten. Auch die Welpen werden natürlich im Haus geboren und in Haus und Garten aufgezogen. Schon bei den anfänglichen Würfen war es mir wichtig, daß die Welpen frühzeitig an diverse Umwelteinflüsse (Staubsauger, Kinder, Katzen usw) gewöhnt werden. Erstmalig beim E-Wurf bin ich zusätzlich dem PuppyCultureTM -Programm gefolgt. Hierbei werden die Welpen nicht nur zu genau definierten Zeitabschnitten mit bestimmten Reizen konfrontiert, sondern die Welpen erhalten von Anfang an "Einzelunterricht". Wie man sich vorstellen kann, erfordert dies (neben einem gewissen finanziellen Extraaufwand) eine enorme zeitliche Zusatzanstrengung. Aber da ich nur gelegentlich züchte und ich meinen Welpen einen möglichst guten Start ins Leben geben möchte, nehme ich dies gerne auf mich. Nachdem inzwischen die DVD mit dem Programm auch mit deutschen Untertiteln verfügbar ist, können sich auch Käufer, die sich nur noch dunkel an ihren Englischunterricht erinnern können, mit dem Programm vertraut machen. Sie haben damit die Möglichkeit zu sehen, welche und wie der Welpe bisher Dinge kennen gelernt hat, und können dadurch ohne großen Bruch mit dem Programm weitermachen, wenn der Welpe bei ihnen zu Hause ist.

Jenny und Patrick
Patrick vom alten Nierstal

Patrick vom alten Nierstal
(27.02.2002-04.07.2017)

Welpe auf dem Arm
Der erste Kontakt erfolgt über den Tastsinn, weil Augen und Ohren noch geschlossen sind. Ziel ist es, daß der Welpe sich beim Menschen genau so sicher fühlt wie bei der Mutter.


Wichtiger als alles andere ist mir, daß Hund und Besitzer gut miteinander klar kommen und daß "Mensch" das Gefühl hat, den richtigen Hund zu haben. Wenn alle Beteiligten aber Spaß an Ausstellungen oder Hundesport haben und sogar noch erfolgreich dabei sind, freue ich mich, das hier zu veröffentlichen:


Hier geht es zu den Deckrüden, die den Zwingernamen "von der Frühlingsluft tragen




Elli von der Riehe Veteranen-Champion (VDH), Veteranen-Champion (Verein)
Patrick vom alten Nierstal Auslesegruppe, Dt. Champion (VDH), Dt. Champion (Verein), Veteranen-Champion (VDH), Veteranen-Champion (Verein)
Lexa vom St. Töniser Land Auslesegruppe
Hunde "von der Frühlingsluft":
Amanda 2013 CACIB Neumünster (Jugendkl.): V3
2014 CACIB Neumünster (offene Kl.): V1, VDH-CAC, CACIB, Klub-CAC
Björn Vereinssieger 2015
2015 Vereinssiegerschau Lehre (offene Kl.): V1, VDH-CAC, Klub-CAC, Vereinssieger
Berta Auslesegruppe, Dt. Champion (VDH), Begleithundeprüfung
Bettina Auslesegruppe, Jugendchampion (VDH), Dt. Champion (VDH), Dt. Champion (Verein)
Christian 2016 CACIB Bremen (Jugendkl): Sg 2
2016 CACIB Rostock (Jugendkl):V 3
2017 CACIB Rostock (offene Kl): V1, VDH-CAC, Res. CACIB, Res. Klub-CAC
Christine 2016 CACIB Erfurt (Jugendkl): Sg 4
2017 CAC Erfurt (Zwischenkl): V1, VDH-CAC, Res. Klub-CAC
Dirk 2016 CACIB Hannover (Jugendkl): Sg 3
2017 CAC Dorsten (Doppelausstellung) (Jugendkl): V1, Jgd.-CAC (VDH+Klub) sowie V1, Jgd.-CAC (VDH+Klub),                                                                                BOB
Dagmar 2016 CACIB Bremen (Jüngstenkl): VV1
2016 CACIB Hannover (Jugendkl): V2
2017 CAC Erfurt (Jugendkl): Sg 3
2017 CACIB Erfurt (Jugendkl): V2, Res. Jgd-CAC (VDH+Klub)
2017 CACIB Neumünster (Jugendkl): Sg

Legende:
Jgd.-CAC (VDH bzw. Klub) Anwartschaft auf den Jugendchampion VDH bzw. Verein Klub-CAC Anwartschaft auf den Dt. Champion (Verein)
VDH-CAC Anwartschaft auf den Dt. Champion (VDH) CACIB Anwartschaft auf den Internationalen Champion
BOB Rassebester (Best of Breed) BOS Bester des anderen Geschlechtes (Best opposite sex)



Patrick und Lexa können sich auch nützlich machen: Schubladen öffnen und Strümpfe ausziehen



Garten   Der fest eingezäunte Teil des Gartens

gemeinsames Laubharken


Hilfe oder Behinderung?



Claudia ("Lizzy") war schon als Welpe eine Wasserratte. Kein Wunder also, daß Dog Diving ihr Sport ist